Bundestagsabgeordnete im Gespräch

Die beiden Bundestagsabgeordneten aus dem Wahlkreis Waiblingen, Christina Stumpp (CDU) und Dr. Stephan Seiter (FDP), kamen am 25. Mai ins Jakob-Andreä-Haus nach Waiblingen, wo zuerst Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10 und anschließend in einer zweiten Runde der Jahrgangsstufe 1 auf sie warteten. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde, in der die beiden Abgeordneten aus ihrem bisherigen Werdegang und ihrem Alltag in der Bundespolitik berichteten, wurden sie von den Schülerinnen und Schülern unter anderem zu den Beweggründen, in ihre jeweilige Partei einzutreten, zur Legalisierung von Cannabis, zum Atomausstieg und zu aktuellen bildungspolitischen Themen gefragt. Text + Bild: Du

Drucken